Kategorien News & Reiseberichte Die WBG-Zukunft eG präsentiert „Johannesplatz“ - ein Stadtteil der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt

/media/flashcomm?action=mediaview&context=normal&id=137
Share
  • Karrideo
  • 525 Medien
  • hochgeladen 28. September 2013

produziert von http://www.imagefilm-produktion.com/

Die WBG-Zukunft eG präsentiert „Johannesplatz“ - ein Stadtteil der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Der Johannesplatz ist ein Stadtteil der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt. Hier wohnen knapp 5.000 Menschen. Immer mehr junge Familien mit Kindern erkennen die Vorzüge dieses Wohngebietes. Der Johannesplatz liegt zwischen der Johannesvorstadt im Süden und Ilversgehofen im Norden. Er war das erste in Plattenbauweise errichtete Wohngebiet Erfurts. Das Viertel entstand zwischen 1966 und 1972. Die Grünflächen werden regelmäßig von Profis gepflegt. Sie suchen Sportanlagen - dann sind Sie hier richtig. Der Name Johannesplatz leitet sich von der Lage in der Johannesflur ab, die ihren Namen von der innerstädtischen Johanneskirche und damit vom Heiligen Johannes erhalten hat. Sie finden hier eine Grund- und eine Gesamtschule, Kindergärten, Apotheken und Arztpraxen. Weitere große Sportanlagen befinden sich darüber hinaus am Ostrand des Johannesplatzes, wo sich die Schwimmhalle Johannesplatz und das Heimstadion des Erfurter Frauenfußballvereins befinden. An den öffentlichen Verkehr ist der Stadtteil über die Linien 1 und 5 der Stadtbahn Erfurt auf der Magdeburger Allee angebunden, während die Stadtbuslinie 9 auf der Friedrich-Engels-Straße, der Hauptstraße des Stadtteils, verkehrt. Der Johannesplatz ist das älteste und gleichzeitig das kleinste Erfurter Plattenbaugebiet, weshalb er nach der Wiedervereinigung als erster saniert wurde und vollständig modernisiert ist. Mehr Informationen zur WBG-Zukunft und zum Wohnen in der Landeshauptstadt Thüringens - Erfurt - erhalten Sie hier http://www.wbg-zukunft.de

Kategorien: News & Reiseberichte
Zeige mehr

Mehr Medien in "News & Reiseberichte"

Video CMS powered by ViMP (Professional) © 2017, 2016, 2015, 2014, 2013, 2012, 2011, 2010